Agile Strategiearbeit

Ohne Strategie fehlt die Orientierung

Auch agile Arbeitsweisen brauchen Regeln und Leitlinien

Nachhaltiger Erfolg wird durch unternehmerische Beweglichkeit gesichert. Auf Veränderungen reagieren und bei jeglicher „Bewegung“ den Kunden im Zentrum des Handelns zu sehen sind Schlüssel des Erfolges.

Iteratives Prototyping, also sich gemeinsam mit Kunden schrittweise einem Problem anzunähern, bringt außergewöhnlich gute nutzer- und kundenorientierte Ergebnisse.

Eine auf diese Arbeitsweise abgestimmte Strategie ist notwendig, um den Einsatz agiler Methoden erfolgsversprechend zu verwirklichen. Die festgelegten Rahmenbedingungen und die Spielräume sind Leitplanken für ein selbstgesteuertes Arbeiten.

Kontinuierliche Analysen, Ziel- und Erfolgsdefinitionen in Verbindung mit der Kundenzentrierung bilden eine Synthese zum agilen Strategiemanagement.

Mit unseren Werkzeugen der Strategiepyramide lassen sich Ziel- und Erfolgsdefinitionen, Rahmenbedingungen, Leitplanken und Spielräume ermitteln wie auch visualisieren. Sie gibt Orientierung:

Strategiepyramide

Mein Leistungsangebot:

Ich helfen bei der Entwicklung oder Veränderung Ihrer Strategie, Unterstütze bei der Platzierung im Unternehmen und Begleite die Führungskräfte beim definieren und „durchhalten“ der Leitlinien.