Analysen in der agilen Welt

Schützen vor Aktionismus

Vergangenheit – Gegenwart – Innovation

Ohne die Vergangenheit zu verstehen, ohne die Gegenwart im Blick zu haben ist auch Innovation nicht möglich. Zu Beginn eines Projektes steht daher immer eine gründliche Geschäftsanalyse im Mittelpunkt. Die Grundlagenanalyse besteht bei mir aus vier Komponenten:

Markt

Zielgruppenanalyse, Marktanteile stehen im Mittelpunkt wenn es darum geht eine sinnvolle Marktpositionierung der Produkte und damit auch die Strategie eines Unternehmens vorzunehmen. Ohne zu wissen für wen man was und warum anbietet sind Veränderungen und Innovation nicht möglich. Dies geht dann Hand in Hand mit der Produktportfolioanalyse

Prozessanalyse und Value Proposition Design

Zielgruppengerecht arbeiten verlangt die Zielgruppen zu verstehen. Zielgruppen können nach Innen und nach Außen definiert werden. Tatsächlich sind oft beide Seiten zu betrachten. Um die richtigen strategischen Entscheidungen zu treffen ist es daher wichtig nach der Marktdefinition die Geschäftsprozesse der Zielgruppe zu analysieren, eine Prozesslandkarte zu erstellen und dann die Bedürfnisse zu identifizieren und das Wertversprechen zu designen. Erst dann sind wir und er Lage die User Stories (Anwendungsfall aus Kundensicht) zu implementieren, die der Kunde wirklich benötigt.

Produktportfolio

Im Mittelpunkt eines Unternehmen steht das gesamte Produktportfolios für die definierte Zielgruppe. Aus diesem Grund gehört die Analyse der einzelnen Produkte, ihre Abhängigkeit untereinander und deren Marktreife (also der Prüfung in wie weit Geschäftsprozess der Kunden vom Produkt unterstützt werden), Deckungsbeitragsrechnung und Custommer Journey zur Grundlage jeder Veränderung.

Preis

Das Pricing ist der Schlüssel zum Unternehmenserfolg. Aus diesem Grund lege ich immer den Focus auf die Entwicklung eines wertbasierten Pricings. Dazu müssen Zahlungsbereitschaft, Preismacht, Preismetrik, Preismodel aber auch Kundenzufriedenheit, Marktanteil analysiert werden.

Ressourcen

Egal welche Schritt ein Unternehmen gehen möchte, Innovation werden durch Menschen getrieben. Aus diesem Grund müssen die Fähigkeiten der Menschen im Unternehmen, deren Identifikation, Ziele und Interessen verstanden werden. Nur so ist ein motivierender Einsatz an den richtigen Stellen und mit den richtigen Aufgaben möglich. Um Innovationen im Unternehmen zu ermöglichen ist ein freiheitliches Menschenbild notwendig.

Mein Leistungsangebot

Ich bietet sowohl eine integrierte Analyse über alle vier Felder als auch einzelne Analysen innerhalb eines Feldes. Auf Basis dieser Analysen können dann Maßnahmen zur Veränderung eingeleitet werden.